Bleiben wir in Kontakt

cook it your waydiy foodlow fodmap

Glutenfreie Bärlauch Gnocchi: Cook it your way

1.98KViews

Ich liebe diese Jahreszeit. Ich liebe es wenn es in Wald und Wiese nach Knoblauch riecht. Ich bin ja prinzipiell ein großer Knoblauch-Fan. Leider ist Knoblauch high FODMAP und damit von meiner Speisekarte gestrichen. Bärlauch aber nicht. Bärlauch darf ich und vertrage ich gut. Und so kommt es, dass ich ihn zu dieser Jahreszeit ständig esse und in der Küche verwende. Eines meiner neuen Lieblingsrezepte, Bärlauch Gnocchi möchte ich euch im Rahmen unserer Cook it your way Reihe nicht vorenthalten.

So machst du glutenfreie Bärlauch Gnocchi:

Du brauchst:

  • 400 gr mehlige Kartoffeln
  • 40 gr Bärlauch oder Bärlauch-Pesto
  • 30 gr Butter
  • 4 EL Kartoffelstärke
  • 1 Ei
  • Salz / Pfeffer / Muskatnuss

Koche die Kartoffeln weich. Hacke den Bärlauch grob und mixe ihn mit dem Ei und Salz. Schäle deine heißen Kartoffeln und drücke sie durch eine Kartoffelpresse. Vermenge die Kartoffeln mit den restlichen Zutaten und lasse sie 10 min ruhen.

Rolle den Teig fingerdick und schneide ihn in ca. 2cm lange Stücke. Wenn du möchtest kannst du sie zu ovalen Stücken formen und mit einer Gabel das typische Muster eindrücken. Wenn du sie kantig und ohne Muster lässt schmecken sie genauso gut.

Gnocchi in leicht kochendes Wasser geben. Sobald sie oben schwimmen sind sie fertig. Schwenke sie zum Schluss in erwärmter Butter. Mahlzeit.

Ich persönlich serviere sie gerne mit geriebenem Parmesan und einer Prise Salz.
Hoffe sie schmecken euch genauso gut wie mir!


Die Beiträge meiner Kolleginnen aus der cook it your way Reihe findet ihr hier:

Amigaprincess – Baked Beans mit Bärlauchpesto
The Cosmopolitas – Polenta-Auflauf mit Bärlauch-Chips und Bärlauchpesto
Wo ist der Tellerrand?Bärlauch Brioche
The Chocolate SuitcaseGemüsepuffer mit Bärlauchpesto und Slowcooker Fleisch
La Katy Fox – Nudeln Mit Bärlauchsauce


Pin me:

Sonia Maria K
the authorSonia Maria K
Hi. Ich bin Sonia. 30 Jahre jung. Bloggerin, Grafikerin, #Girlboss und ein Kreativling. Komme aus Polen und lebe in Wien.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar